Ökologie

 

Verantwortung

 
Energie ist eine der wichtigsten Grundlagen für unser Leben. Ohne sie wäre unsere Welt in heutiger Form nicht vorstellbar. Wir beleuchten Stadien, transportieren Reisende und Waren, erzeugen Güter und sorgen mit Ihr für ein angenehmes Wohnen. Grundlage dafür ist primär die Nutzung fossiler Brennstoffe wie Kohle, Öl oder Gas. Diese Energieformen sind jedoch endlich und ihr Verbrauch hinterlässt Spuren auf unserem Planeten. Der Kampf gegen die Klimaerwärmung ist dabei eines unserer zentralen Zukunftsprobleme.
 
Wir glauben, dass unser Verhalten eine Verantwortung in sich trägt, der wir bewusst werden müssen. Klimaschutz, der verantwortungsbewusste Umgang mit Energie und Nachhaltigkeit sind dabei zentrale Themen. Die Kettner-Haus energieeffiziente Bauweise ist ein Ansatz das kostbare Gut Energie, so wie es der Name sagt, so effizient wie möglich einzusetzen - Eine wesentliche Voraussetzung für die Erreichung der Klimaziele. Darüber hinaus setzen wir bei dem verbleibenden Energiebedarf auf die verstärkte Nutzung regenerativen Energiequellen. Solarthermie, Erdwärme und Wärmeerträge durch südliche Fensterfronten nutzen kostenlose und klimafreundliche Energieformen. Durch den Einsatz von Photovoltaikanlagen kann ein Passivhaus sogar mehr Energie erzeugen, als es für den Unterhalt bedarf. In diesem Fall spricht man von einem Plusenergiehaus.
 

CO2 Reduktion

 
Fast 20% der CO2 verursachenden Tätigkeiten entfallen im privaten Bereich auf das Erzeugen von Heizwärme und Warmwasser. Bei durchschnittlichen 10 Tonnen CO2 Ausstoß pro Kopf und Jahr in Deutschland entspricht das 2 Tonnen! Damit ist die Gebäudeheizung und Warmwassererzeugung eine der Hauptverursacher für die CO2 Umweltbelastungen. Energieoptimierte Gebäude setzen also an einer der wirkungsvollsten Stellen für Umweltschutz an. Zudem bieten sie mit Einsparpotenzialen von bis zu 90% an Energie und Co2 effektive Klimaschutzmöglichkeiten!
 
 

Energieoptimierte Gebäude

 
Das energiesparsamste Konzept ist das Passivhaus. Passivhäuser gibt es seit rund 20 Jahren. Ihr moderner Ansatz hat den Hausbau in all dieser Zeit wesentliche Impulse gegeben. Das Konzept des Passivhauses ist dabei das gleiche geblieben, die Komponenten dafür haben sich aber wesentlich verbessert. Obwohl die Standards und Technologien mittlerweile erprobt sind und einem Bauen nach aktuellen Stand der Technologie entsprechen, erfuhr die Bauweise lange nicht die Aufmerksamkeit. Seit jeher ist Kettner-Haus im energetischen Bauen tätig und errichtet seit fast zehn Jahren Passivhäuser. Dank unseres Wissensvorsprungs, unserer Erfahrung und dem Einsatz modernster Technologien errichten wir unsere Passivhäuser qualitativ hochwertig und wirtschaftlich. Auch bei den Baustoffen legen wir Wert darauf, die CO2 freundlichsten Varianten einzusetzen und bereits durch die Materialauswahl und Verarbeitung vorbildlich zu wirtschaften. Unsere Bauherren schätzen ihren Beitrag zu Klimaschutz. Ein Klimaschutz, der Sie pro Jahr finanziell sogar günstiger kommt als bei herkömmlichen Gebäuden.